Blåvand

Der ursprüngliche Badeort Blåvand wurde um die Schiffsrettungsstation und den alten "Blåvand Kro" herum gebaut. Heute ist Blåvand ein moderner Ort mit allen Annehmlichkeiten. Es gibt Restaurants für alle Geschmäcker - vom kulinarischen Erlebnis bis zur schnellen Pizza oder dem klassischen Hot-Dog. Vom Kaffee bis zum Guiness vom Fass. Und natürlich jede Menge Einkaufsmöglichkeiten. Neben den bekannten Marken finden Sie hier auch kleinere Läden mit z.B. Kunsthandwerk, Delikatessen und Schmuck. Die besonders Süßen unter Ihnen sollten die Bonbonkocherei Blåvand Bolcher nicht verpassen, wo Sie bei der Bonbonproduktion zusehen oder auch selbst mit Hand anlegen können.

Die nähere Umgebung von Blåvand besticht durch ihre abwechslungsreiche Natur. Neben dem fantastischen 40km langen weißen Sandstrand finden Sie hier Dünen- und Heidelandschaft sowie Wälder und Seen, die Sie zu Fuß, per Rad oder auf einem Pferd erkunden können. Verpassen Sie auf keinen Fall einen Ausflug zum westlichsten Punkt Dänemarks, Blåvandshuk, und dem Leuchtturm Blåvand Fyr, von dessen Aussichtplattform Sie einen unvergesslichen Blick über Blåvand und Umgebung werfen können. Auch das Rotwildreservat bei Oksbøl und eine Wattwanderung können wir wärmstens empfehlen.

Nicht weit entfernt liegt die älteste Stadt Dänemarks, Ribe. Der Dom in Ribe ist nicht nur der älteste Dänemarks, sondern auch die einzige fünf-schiffige Kirche des Landes. Täglich um 8, 12, 15 und 18 Uhr erklingen hier die Domglocken. Im Bernstein Museum in Oksbøl können Sie sich über die Entstehung von Bernstein informieren, Bernsteinkunst aus der Steinzeit bis heute bewundern und sich vom Museumspersonal einen Tipp geben lassen, wo Sie am besten selbst auf Bernsteinsuche am Strand gehen sollten.

Und "last, but not least": Ein absolutes "MUST" für jeden Dänemark-Urlaub ist natürlich ein Besuch im LEGO-Land in Billund, das ca. eine Stunde Autofahrt von Blåvand entfernt liegt. Sehen Sie die Augen Ihrer Kinder leuchten beim Anblick der Kunstwerke, die dort aus tausenden der kleinen Steinchen zusammengebaut wurden, ganz zu schweigen von den vielen Fahrgeschäften, die Spaß für Groß und Klein garantieren.

Blåvand - mehr lesen: