Givskud Zoo

Die Tierische Vielfalt

Givskud Zoo ist eine Kombination aus Zoo und Safaripark. Dort gibt es vom Elefanten über den Wolf bis hin zu Steppenzebras und vielen Affenarten zahlreiche Tiere zu entdecken. Selbst kleinere Tierarten, beispielsweise Nasenbären, Zebramangusten und Kattas, können auf dem rund 120 Hektar großen Gelände beobachtet werden. Eine besondere Attraktion stellen seit Anbeginn des Givskud Zoos die Löwen dar. Diese sind in einem gesicherten Areal untergebracht, welches mit dem eigenen Pkw oder dem Safaribus erkundet werden kann.

Speisen und Getränke

Insgesamt gibt es im Zoo etwa 700 Tiere aus rund 70 unterschiedlichen Tierarten zu entdecken. Kleine Kinder können sich zudem auf dem großen Spielplatz austoben. Verpflegung kann in den Zoo mitgebracht werden und an den zahlreichen Tischen und Bänken verspeist werden. Zusätzlich stehen zwei große Gasgrillgeräte kostenfrei zur Verfügung. Daneben haben Besucher die Möglichkeit, die Speisen und Getränke im Zoo zu kaufen, beispielsweise im Restaurant Zoooasen, an den zahlreichen Buden oder am Safarigrill. 

Zentrale Lage 

Der Zoo liegt in der gleichnamigen Stadt Givskud, die nur rund 25 Kilometer vom bekannten Legoland entfernt ist. Tickets können vor Ort oder online erworben werden. Erkunden lassen sich große Teile des Zoos zu Fuß oder auch stellenweise mit dem eigenen Fahrzeug. Für das Auto ist kein gesonderter Eintritt zu entrichten.

Lesen Sie mehr auf www.givskudzoo.dk

Adresse 
Givskud Zoo
Løveparkvej 3
Givskud, 7323 Give