Skallingen und Langli

Fantastische Naturerlebnisse warten gleich um die Ecke des Hvidbjerg Strands. 

Skallingen ist die Halbinsel, die sich bis zum etwa 7 Kilometer Südwest des Hvidbjerg Strands erstreckt. Sie ist unbewohnt und Teil vom Nationalpark Wattenmeer. Große Naturerlebnisse erwarten Sie auf Skallingen, und Sie können die Halbinsel zu Fuß erforschen zum Beispiel auf dem markierten Fußweg von 4 Kilometern, oder mit dem Fahrrad. Packen Sie einen Picknickkorb und genießen Sie einen Tag mit einer bezaubernden Landschaft und einer spannenden Vogel- und Tierwelt. 

Sie finden einen ausgezeichneten Strand auf Skallingen, und Sie erhalten die Möglichkeit, nach Bernstein zu suchen, gemeine Seehunde zu sehen und andere spannenden Naturerlebnisse zu bekommen. Im Sommer betreut einen echten Cowboy etwa 600 Kühe, die auf der ”Schuhmacherebene” weiden. Die Kühe gehört etwa 20 Bauern, die herzlich gern das Vieh dem wilden Leben in Skallingen überlassen. 

Langli
Östlich von Skallingen befindet sich die kleine Insel Langli, auf der Menschen nur vom 16. Juli - 15. September willkommen sind. Sie können die Insel von der ”Ebbestraße” erreichen. Hier geht oder watet man von Nyeng in Ho nach Langli. Es ist ein Spaziergang von ungefähr 4 Kilometern, und es dauert 1-1½ Stunde jeder Weg, aber die meisten können vortetilhaft eine Traktorfahrt zur Insel nehmen.

Hier hilft Ihnen einen Guide, die spannenden Erlebnisse zu identifizieren, die die Natur anbietet. Zum Beispiel die gemeinen Seehunde, der geheimnisvolle Berg namens "Dødemandsbjerget", wo gestrandete Leiche unbekannter Seeleute begraben wurden, Langli Berge und viel mehr.