Schwarze Sonne ist eine Frage des Lebens und des Todes

Schwarze Sonne ist ein der schönsten Phänomene der Natur mit riesigen Starenschwärme, die in den Himmel tanzen, bevor sie sich für die Nacht niederlassen.

Sie können den Starentanz sowohl im Frühling als auch im Herbst hier in Blavand/Ho Bugt erleben.

Das Erlebnis der Schwarzen Sonne ist nie das gleiche. Manchmal kommen die Stare zum Übernachtungsplatz in kleineren Schwärmen. Zu anderen Zeiten vereinigen sich die Schwärme in einem einzigen Schwarm, den immer größer wird, während er im Abendhimmel erstaunliche organische Formen bildet. Gelegentlich kann der Starenschwarm so groß und kompakt werden, dass er ganz die untergehende Sonne verdeckt - so hat das Phänomen seinen Namen bekommen.

Für uns Menschen sieht die Schwarze Sonne wie eine einzigartige Show aus, aber für die Stare ist der Tanz eine Frage des Lebens und des Todes. Die Bewegungen sind nämlich Verteidigung gegen Raubvögel, die zum Gebiet kommen - um einen Starenbraten zu bekommen!

Sie können noch mehr über das Phänomen hier lesen: Nationalpark Vadehavet.

Checken Sie auch Vadehavscentrets Homepage aus für geführte Touren. Sie laufen bis zum 21. Oktober 2017.