Skip to the content

Strandurlaub mit frischer Brise?

Ja… wieso nicht?!

Viele denken irrtümlich, dass ein Strandurlaub und ein Ausflug zum Meer dem Sommer vorbehalten ist. Wenn man darauf besteht, sich in die tollen Wellen zu stürzen, aber kein Winterbader ist, dann sollte man besser den Strandurlaub im Sommer machen. Wenn man aber den Strand nicht nur zum Baden genießen möchte, dann gibt es jede Menge Gründe auch im Herbst, Winter oder im Frühling einen „Strandurlaub“ zu planen.


Ein frischer Ausflug zum Meer

Es gibt viele andere Zeitpunkte als im Hochsommer, wo das Meer und der Strand wunderschön und interessant aussieht – das Meer braucht weder eine Hitzewelle noch einen Orkan, um die bezaubernde Wellenkraft zu zeigen. Ein effektiver Herbstwind macht den Ausflug zum Meer zum spannenden Hindernislauf. Packen Sie sich in warme und wasserabweisende Kleidung ein und los geht’s! Lassen Sie sich vom Wind durchrütteln und betrachten Sie, wie er mit den Wellen spielt.

Das ist ein Erlebnis, was einen daran erinnert, dass man klein ist und die Welt groß. Außerdem ist es nach so einem Erlebnis noch schöner nach Hause zu kommen und einen warmen Kaffee, Kakao oder Tee zu genießen und den wilden Herbst und den launenhaften Winter durch die Fenster zu betrachten.

Wenn Sie eine kalte Erfrischung mögen, dann ist Hvidbjerg Strand auch ein toller Ort zum Winterbaden.


Bekommen Sie das vollständige Erlebnis mit einem Wellnessaufenthalt!

Wenn Sie die Nordsee gerne besser kennenlernen möchten, obwohl die Sonne gerade nicht scheint, dann buchen Sie bei uns Ihren Urlaub. Unsere Strandvillen und unser Strandhotel ist den ganzen Winter geöffnet und dies ermöglicht Ihnen, den Ausflug zum kleinen Urlaub zu verwandeln. Wenn Sie einen Aufenthalt buchen, dann bekommen Sie auch täglich einen kostenlosen Eintritt in unser luxuriöses Wellnesscenter (für Personen über 16 Jahre), und es gibt nur wenige Dinge, die einen windigen Ausflug besser abschließen als einen Besuch in unser entspannendes, warmes Kurbad.

Buchen Sie z.B. einen Kurzurlaub in unserem tollen Strandhotel ab dem 12. November bis zum 15. November für 256 Euro (inklusive Endreinigung und Gebühren).

Oder wie wäre es mit einem Wochenendaufenthalt vom 16.-18. November für 328 Euro (inklusive Endreinigung und Gebühren).

Geschrieben von

1976 gründeten Mona und Thorkild Slaikjær Hvidbjerg Strand, heute einer der renommiertesten Campingplätze Europas. Der Campingplatz liegt an der Nordsee, in der herrlichen dänischen Naturlandschaft, mit vielen Hecken, die guten Windschutz bieten.

Heute ist Hvidbjerg Strand ein 5-Sterne-Platz, der vom ADAC als "Superplatz" ausgezeichnet und auch vom ANWB wärmstens empfohlen wird. Es gibt Übernachtungsmöglichkeiten in kleinen Ferienhäusern, ein Badeland und eine Vielzahl von Freizeitangeboten für ein erholsames Familiencamping.

Wir bemühen uns, dieser Anerkennung gerecht zu werden, indem wir Ihnen - als unseren Gästen - die Möglichkeit bieten, einen gemütlichen und aktiven Urlaub an der jütländischen Nordseeküste zu verbringen.

Digitale flaschenpost

Dies ist für diejenigen, die gerne an der Nordsee Urlaub machen. Wir halten Sie auf dem Laufenden mit Angeboten am Rand des Wassers, den neuesten Initiativen und anderen relevanten Informationen.

Hvidbjerg Strand Feriepark

5-Sterne-Erlebnisse dicht am Strand.